historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Maria Taferl Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Maria Taferl Krems an der Donau
Historisches Maria Taferl Mistelbach
Historisches Maria Taferl Traun
Historisches Maria Taferl
Historisches Maria Taferl Imst

Geschichte Maria Taferl
Geschichte Maria Taferl
Geschichte Maria Taferl Rottenmann
Geschichte Maria Taferl Lessach
Geschichte Maria Taferl
Geschichte Maria Taferl
Geschichte Maria Taferl Waldneukirchen
Geschichte Maria Taferl Sistrans
Geschichte Maria Taferl Berndorf bei Salzburg
Geschichte Maria Taferl
Geschichte Maria Taferl Winzendorf-Muthmannsdorf
Geschichte Maria Taferl Alland
Geschichte Maria Taferl St. Georgen an der Leys
Geschichte Maria Taferl Unterfladnitz
Geschichte Maria Taferl Frankenau-Unterpullendorf
Geschichte Maria Taferl
Geschichte Maria Taferl Mayrhof
Geschichte Maria Taferl
Geschichte Maria Taferl Graz 1.Bezirk Innere Stadt
Geschichte Maria Taferl Mureck

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Hilmanger
Maria Taferl
Obererla
Oberthalheim
Reitern
Untererla
Unterthalheim
Wimm
Ziegelstadl


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Maria Taferl.Geschichte.

Über die frühe Besiedelung ist wenig bekannt. Das keltische Königreich Norikum erstreckte sich auch auf das Nordufer der Donau. Zur Zeit der römischen Provinz Noricum bildete die Donau den Grenzfluss, den Donaulimes.Eine heute noch auf dem Kirchenplatz aufgestellte Steinplatte (siehe Bild) wird gerne als Opferstein keltischen Ursprungs bezeichnet. Eine Interpretation dieser Art entbehrt jeglicher wissenschaftlichen Grundlage und lässt daher keine Schlüsse auf eine lange Tradition des Taferlberges als Ort für religiöse Handlungen zu.Das Gebiet um Maria Taferl gehörte im Mittelalter zum Gebiet von Ostarrichi zur Zeit der Babenberger und später zum Gebiet der Habsburger. Dabei lag es längere Zeit im Gebiet der Herren von Weissenberg, deren Sitz im Gebiet der Nachbargemeinde Münichreith lag. Es ist zu vermuten, dass verschiedene Ortsteile von Maria Taferl bereits im Mittelalter gegründet wurden. Die Geschichte des heutigen Marktes Maria Taferl beginnt im 17. Jahrhundert.

Quellenangabe: Die Seite "Maria Taferl.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 18. März 2010 14:20 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Maria Taferl.Wirtschaft und Infrastruktur.

Nichtlandwirtschaftliche Arbeitsstätten gab es im Jahr 2001 46, land- und forstwirtschaftliche Betriebe nach der Erhebung 1999 59. Die Zahl der Erwerbstätigen am Wohnort betrug nach der Volkszählung 2001 410. Die Erwerbsquote lag 2001 bei 48,62 Prozent. Neben der Landwirtschaft spielt auch der Tourismus eine bedeutende Rolle, so wurde im Jahr 2002 ein Golfplatz errichtet.

Quellenangabe: Die Seite "Maria Taferl.Wirtschaft und Infrastruktur." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 18. März 2010 14:20 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historisches Maria Taferl Mining
Historisches Maria Taferl Schwanberg
Historisches Maria Taferl
Historisches Maria Taferl Ranten
Historisches Maria Taferl
Historisches Maria Taferl Pasching
Historisches Maria Taferl Klaffer am Hochficht
Historisches Maria Taferl
Historisches Maria Taferl


Maria Taferl.Geografie.

Maria Taferl liegt im Nibelungengau in Niederösterreich auf einer Anhöhe über der Donau. Die Fläche der Marktgemeinde umfasst 12,19 Quadratkilometer. 47,48 Prozent der Fläche sind bewaldet.Während der Markt Maria Taferl auf dem sogenannten Taferlberg liegt, befinden sich die übrigen Ortsteile im umliegenden hügeligen Gebiet. Vor allem die Wallfahrtskirche ist weithin von Süden sichtbar.Die Gemeinde besteht aus sieben Katastralgemeinden:

  • der Markt Maria Taferl
  • Obererla und Untererla: Die Namen dieser beiden Ortsteile leitet sich aus der Lage oberhalb, beziehungsweise unterhalb eines Erlenwaldes ab
  • Hilmanger: Von dort gelangt man zur Steinbachklamm
  • Reitern: Von diesem Ort hat man einen Panoramablick auf Maria Taferl, die Alpenkette und die Donauregion.
  • Oberthalheim und Unterthalheim: Die Namen dieser beiden Ortsteile leiten sich vom Thalheimbach ab, der noch heute die Trennlinie darstellt.
  • Wimm

Quellenangabe: Die Seite "Maria Taferl.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 18. März 2010 14:20 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Hilmanger, Maria Taferl, Obererla, Oberthalheim, Reitern, Untererla, Unterthalheim, Wimm,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Hilmanger, Maria Taferl, Obererla, Oberthalheim, Reitern, Untererla, Unterthalheim, Wimm, Ziegelstadl,
Straßen im Gemeindegebiet
Maria Taferl,
Obererla,
Oberthalheim,
Reitern,
Untererla,
Unterthalheim,
Wimm,
Ziegelstadl,

Orte in der Gemeinde
Hilmanger,
Maria Taferl,
Obererla,
Oberthalheim,
Reitern,
Untererla,
Unterthalheim,
Wimm,