historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Kapelln Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Kapelln Silz
Historisches Kapelln Linz
Historisches Kapelln Feldkirch
Historisches Kapelln Hartberg
Historisches Kapelln Voitsberg

Geschichte Kapelln
Geschichte Kapelln Unterfladnitz
Geschichte Kapelln Triebendorf
Geschichte Kapelln Katzelsdorf
Geschichte Kapelln Neukirchen am Walde
Geschichte Kapelln Nikitsch
Geschichte Kapelln Luftenberg an der Donau
Geschichte Kapelln Aschach an der Donau
Geschichte Kapelln Marhof
Geschichte Kapelln Leogang
Geschichte Kapelln Gattendorf
Geschichte Kapelln Sankt Georgen ob Judenburg
Geschichte Kapelln Stainztal
Geschichte Kapelln
Geschichte Kapelln Innerschwand
Geschichte Kapelln St. Johann im Walde
Geschichte Kapelln
Geschichte Kapelln Klagenfurt 5.Bezirk St.Veiter Vorstadt
Geschichte Kapelln Griffen
Geschichte Kapelln

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Etzersdorf
Kapelln
Katzenberg
Mitterau
Mitterkilling
Oberkilling
Obermiesting
Panzing
Pönning
Rapoltendorf
Rassing
Schloss Thalheim
Thalheim
Unterau
Unterkilling
Untermiesting
Ziegelhausen


Denkmäler: Bildstock in Kapelln
Friedhofskapelle in Kapelln
Katholische Pfarrkirche hl Petronilla und ehemalige Friedhof in Kapelln




Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Kapelln.Geschichte.

Im Altertum war das Gebiet Teil der Provinz Noricum, der Ort lag an der Zivilstrasse von Carnuntum über Vindobona (Wien) nach Aelium cetium (St.Pölten). Aus dem 9. Jahrhundert liegen erste Urkunden vor. Die Pfarre Kapelln wurde in der zweiten Hälfte des 11. Jahrhunderts durch das Bistum Passau errichtet. Im österreichischen Kernland Niederösterreich liegend teilte der Ort die wechselvolle Geschichte Österreichs. Die Ortsgemeinde Kapelln entstand 1854 durch die Vereinigung der Katastralgemeinde Kapelln mit den Katastralgemeinden Etzersdorf, Katzenberg, Killing, Panzing mit Miesting, Pönning, Rapoltendorf und Rassing. 1971 wurde die Gemeinde Thalheim eingemeindet und 1983 Kapelln zur Marktgemeinde erhoben.

Quellenangabe: Die Seite "Kapelln.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 16. März 2010 20:05 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Kapelln.Wirtschaft und Infrastruktur.

Nichtlandwirtschaftliche Arbeitsstätten gab es im Jahr 2001 39, land- und forstwirtschaftliche Betriebe nach der Erhebung 1999 102. Die Zahl der Erwerbstätigen am Wohnort betrug nach der Volkszählung 2001 586. Die Erwerbsquote lag 2001 bei 46,71 Prozent.

Quellenangabe: Die Seite "Kapelln.Wirtschaft und Infrastruktur." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 16. März 2010 20:05 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historisches Kapelln Petronell-Carnuntum
Historisches Kapelln
Historisches Kapelln Blindenmarkt
Historisches Kapelln
Historisches Kapelln Sankt Oswald ob Eibiswald
Historisches Kapelln Pischelsdorf am Engelbach
Historisches Kapelln Weitersfelden
Historisches Kapelln
Historisches Kapelln Eschenau im Hausruckkreis


Kapelln.Geografie.

Kapelln liegt im Tal der Perschling in Niederösterreich, jeweils wenige Kilometer nordöstlich von St. Pölten und südöstlich von Herzogenburg. Die Fläche der Marktgemeinde umfasst 20,18 Quadratkilometer. 10,29 Prozent der Fläche sind bewaldet.Katastralgemeinden sind Etzersdorf, Kapelln, Katzenberg, Mitterau, Mitterkilling, Oberkilling, Obermiesting, Pönning, Panzing, Rapoltendorf, Rassing, Thalheim, Unterau, Unterkilling und Untermiesting.

Quellenangabe: Die Seite "Kapelln.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 16. März 2010 20:05 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Etzersdorf, Kapelln, Katzenberg, Mitterau, Mitterkilling, Oberkilling, Obermiesting, Panzing, Pönning, Rapoltendorf, Rassing, Thalheim, Unterau, Unterkilling, Untermiesting,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Etzersdorf, Kapelln, Katzenberg, Mitterau, Mitterkilling, Oberkilling, Obermiesting, Panzing, Pönning, Rapoltendorf, Rassing, Schloss Thalheim, Thalheim, Unterau, Unterkilling, Untermiesting, Ziegelhausen,
Straßen im Gemeindegebiet
Ahorngasse,
Aufeld,
Berggasse,
Böheimkirchner Straße,
Etzersdorf,
Hauptstraße,
Hausberggasse,
Heiligenkreuzer Straße,
Katzenberg,
Kirchenplatz,
Kremser Straße,
Marktgasse,
Mitterau,
Mitterkilling,
Oberkilling,
Obermiesting,
Panzing,
Perschlingweg,
Petronillaweg,
Pönning,
Rapoltendorf,
Rassing,
Schüttgasse,
Siedlungsgasse,
Thalheim,
Unterau,
Unterkilling,
Untermiesting,

Orte in der Gemeinde
Etzersdorf,
Kapelln,
Katzenberg,
Mitterau,
Mitterkilling,
Oberkilling,
Obermiesting,
Panzing,
Pönning,
Rapoltendorf,
Rassing,
Thalheim,
Unterau,
Unterkilling,
Untermiesting,