historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Allerheiligen bei Wildon Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Allerheiligen bei Wildon Wels
Historisches Allerheiligen bei Wildon Oberpullendorf
Historisches Allerheiligen bei Wildon Mattersburg
Historisches Allerheiligen bei Wildon Rohrbach
Historisches Allerheiligen bei Wildon Mondsee

Geschichte Allerheiligen bei Wildon Graz 7.Bezirk Liebenau
Geschichte Allerheiligen bei Wildon Korneuburg
Geschichte Allerheiligen bei Wildon Tobaj
Geschichte Allerheiligen bei Wildon Vandans
Geschichte Allerheiligen bei Wildon Fontanella
Geschichte Allerheiligen bei Wildon Thal
Geschichte Allerheiligen bei Wildon Hausbrunn
Geschichte Allerheiligen bei Wildon
Geschichte Allerheiligen bei Wildon Amlach
Geschichte Allerheiligen bei Wildon
Geschichte Allerheiligen bei Wildon Nickelsdorf
Geschichte Allerheiligen bei Wildon Schattendorf
Geschichte Allerheiligen bei Wildon Seefeld in Tirol
Geschichte Allerheiligen bei Wildon Straning-Grafenberg
Geschichte Allerheiligen bei Wildon Treglwang
Geschichte Allerheiligen bei Wildon Grundlsee
Geschichte Allerheiligen bei Wildon Lermoos
Geschichte Allerheiligen bei Wildon Steyregg
Geschichte Allerheiligen bei Wildon
Geschichte Allerheiligen bei Wildon Frankenau-Unterpullendorf

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Aframberg
Bambach
Burgforst
Christi
Edelhof
Gollnegg
Hochfeld
Inzenhof
Karnerhof
Kulmberg
Ladlgraben
Mauerfranz
Mittergrub
Neudorfberg
Nierath
Nierathberg
Österreicher
Schloss Herbersdorf
Weberriepl
Zenzjörg
Ziegelberg


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Allerheiligen bei Wildon.Geschichte.

Funde auf dem in der Nähe des Ortes befindlichen Buchkogel lassen darauf schliessen, dass die Gegend bereits in der Steinzeit besiedelt war. Auf dem Ortsgebiet selbst finden sich archäologische Funde, die eine Besiedlung zur Zeitenwende nachweisen, unter anderem eine villa rustica und unweit davon ein stattliches römisch-norisches Gräberfeld. Nach dem Untergang des Römischen Reiches liessen sich slawische Bauern hier nieder.Mit der Besitznahme durch die Bajuwaren und dem Beginn der systematischen Rodungs- und Siedlungspolitik der grossen bayrischen Klöster wird die Geschichte durch schriftliche Quellen nachweisbar. Aus dieser Zeit stammen auch die ältesten Nennungen mancher Ortsteile.Der Ort Allerheiligen entstand um das Schloss Herbersdorf, in dessen Nähe Markwart von Herbersdorf 1218 eine Kirche für sich und seine Untertanen errichten liess. Die Herbersdorfer hatten die Herrschaft bis 1609 inne, als diese mit dem Tod des letzten Herbersdorfers an die Glojacher überging. Die Glojacher mussten aufgrund hoher Steuerschulden Herbersdorf an die Jesuiten verkaufen.Aufgrund der in Graz wütenden Pest wurde 1680 der Unterricht der Scholastiker der Grazer Universität, damals unter jesuitischer Führung, in den Ort verlegt. Mit jesuitischer Unterstützung wurde auch die Kirche des kleinen Ortes ungewöhnlich prächtig ausgebaut. 1773, als der Orden der Jesuiten aufgelöst wurde, ging die Herrschaft an den staatlichen Religionsfonds über. Durch die daraus folgende staatliche Aufhebung der Lehnsherrschaft Mitte des 19. Jahrhunderts gingen wichtige Aufgaben an die neu geschaffenen Gemeinden über und die Geschichte des Ortes trennte sich von der des Schlosses, dessen Besitzer jahrhundertelang den Ort beherrscht hatten.Der erste verbriefte Bürgermeister von Allerheiligen war Franz Harkamp. 1925 fiel der anfangs noch zu Allerheiligen gehörige Ortsteil Afram der Gemeinde Stocking zu. 1968 wurden die Katastralgemeinden Feiting und Allerheiligen zur heutigen Gemeinde Allerheiligen zusammengelegt.

Quellenangabe: Die Seite "Allerheiligen bei Wildon.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 12. März 2010 21:01 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.




Historisches Allerheiligen bei Wildon Laakirchen
Historisches Allerheiligen bei Wildon Allerheiligen bei Wildon
Historisches Allerheiligen bei Wildon Raabau
Historisches Allerheiligen bei Wildon Schlitters
Historisches Allerheiligen bei Wildon
Historisches Allerheiligen bei Wildon Ertl
Historisches Allerheiligen bei Wildon Pinggau
Historisches Allerheiligen bei Wildon
Historisches Allerheiligen bei Wildon Kirchschlag




Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Allerheiligen bei Wildon, Großfeiting, Kleinfeiting, Pesendorf, Pichla, Schwasdorf, Siebing,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Aframberg, Bambach, Burgforst, Christi, Edelhof, Gollnegg, Hochfeld, Inzenhof, Karnerhof, Kulmberg, Ladlgraben, Mauerfranz, Mittergrub, Neudorfberg, Nierath, Nierathberg, Österreicher, Schloss Herbersdorf, Weberriepl, Zenzjörg, Ziegelberg,
Straßen im Gemeindegebiet

Orte in der Gemeinde
Allerheiligen bei Wildon,
Großfeiting,
Kleinfeiting,
Pesendorf,
Pichla,
Schwasdorf,
Siebing,