historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Trautmannsdorf an der Leitha Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Trautmannsdorf an der Leitha Telfs
Historisches Trautmannsdorf an der Leitha Oberwart
Historisches Trautmannsdorf an der Leitha Baden
Historisches Trautmannsdorf an der Leitha Silz
Historisches Trautmannsdorf an der Leitha

Geschichte Trautmannsdorf an der Leitha Alberschwende
Geschichte Trautmannsdorf an der Leitha Eisgarn
Geschichte Trautmannsdorf an der Leitha Rettenegg
Geschichte Trautmannsdorf an der Leitha
Geschichte Trautmannsdorf an der Leitha Rottenmann
Geschichte Trautmannsdorf an der Leitha Prinzersdorf
Geschichte Trautmannsdorf an der Leitha Markt Sankt Martin
Geschichte Trautmannsdorf an der Leitha
Geschichte Trautmannsdorf an der Leitha Mistelbach
Geschichte Trautmannsdorf an der Leitha Maria Saal
Geschichte Trautmannsdorf an der Leitha Tumeltsham
Geschichte Trautmannsdorf an der Leitha Walchsee
Geschichte Trautmannsdorf an der Leitha
Geschichte Trautmannsdorf an der Leitha
Geschichte Trautmannsdorf an der Leitha Kronstorf
Geschichte Trautmannsdorf an der Leitha Hallwang
Geschichte Trautmannsdorf an der Leitha
Geschichte Trautmannsdorf an der Leitha Pill
Geschichte Trautmannsdorf an der Leitha Marhof
Geschichte Trautmannsdorf an der Leitha Katzelsdorf

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Aufeld
Badesee
Gallbrunn
Herminenhof
Sarasdorf
Schloss Batthyany
Stixneusiedl
Trautmannsdorf an der Leitha


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular


Trautmannsdorf an der Leitha.Wirtschaft und Infrastruktur.

Nichtlandwirtschaftliche Arbeitsstätten gab es im Jahr 2001 72, land- und forstwirtschaftliche Betriebe nach der Erhebung 1999 123. Die Zahl der Erwerbstätigen am Wohnort betrug nach der Volkszählung 2001 1276. Die Erwerbsquote lag 2001 bei 48,8 Prozent. Insbesondere die Gemeinden Stixneusiedl und Sarasdorf beherbergen viele Heurigenbetriebe, die abwechselnd das ganze Jahr geöffnet sind.Der k.u.k. Hoflieferant C. Warhanek hat seinen Produktionsstandort in Gallbrunn.Die beiden Ortschaften Trautmannsdorf und Sarasdorf liegen beide an der S-Bahn-Linie S60.

Quellenangabe: Die Seite "Trautmannsdorf an der Leitha.Wirtschaft und Infrastruktur." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 20. März 2010 17:06 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historisches Trautmannsdorf an der Leitha Buch bei Jenbach
Historisches Trautmannsdorf an der Leitha Wien Meidling
Historisches Trautmannsdorf an der Leitha Graz 7.Bezirk Liebenau
Historisches Trautmannsdorf an der Leitha
Historisches Trautmannsdorf an der Leitha
Historisches Trautmannsdorf an der Leitha Strengen
Historisches Trautmannsdorf an der Leitha Bad Aussee
Historisches Trautmannsdorf an der Leitha Krumbach
Historisches Trautmannsdorf an der Leitha Mattersburg

Trautmannsdorf an der Leitha.Politik.Bauwerke.

Das im klassizistischen Stil errichtete Schloss Trautmannsdorf liegt im Ortszentrum eines Parkes. Es ist im Besitz der Familie Batthyány. Das Schloss ist beim Anflug auf den Wiener Flughafen gut sichtbar, zeigt aber beim näheren Anblick aufgrund jahrzehntelangen Leerstands erheblichen Sanierungsbedarf.

Quellenangabe: Die Seite "Trautmannsdorf an der Leitha.Politik.Bauwerke." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 20. März 2010 17:06 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Trautmannsdorf an der Leitha.Geografie.

Trautmannsdorf an der Leitha liegt im Industrieviertel in Niederösterreich. Im südlichen Teil des Ortes, parallel zur Hauptstrasse, wird die Gemeinde von der Leitha durchquert. Die Fläche der Marktgemeinde (inkl. Katastralgemeinden) umfasst 35,39 Quadratkilometer und ist somit die 3. grösste Gemeinde im Bezirk. 9,56 Prozent der Fläche sind bewaldet. Katastralgemeinden sind Gallbrunn, Sarasdorf, Stixneusiedl und Trautmannsdorf an der Leitha.

Quellenangabe: Die Seite "Trautmannsdorf an der Leitha.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 20. März 2010 17:06 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Gallbrunn, Sarasdorf, Stixneusiedl, Trautmannsdorf an der Leitha,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Aufeld, Badesee, Gallbrunn, Herminenhof, Sarasdorf, Schloss Batthyany, Stixneusiedl, Trautmannsdorf an der Leitha,
Straßen im Gemeindegebiet
Alleegasse,
Alte Bundesstraße,
Am grasigen Weg,
Am Rübenplatz,
Am Steig,
Am Teich,
Am Wienerweg,
Am Ölberg,
An der B 10,
Aufeld,
Auweg,
Badesee,
Bahngasse (Sarasdorf),
Bahngasse (Trautmannsdorf),
Batthyanystraße,
Baumweg,
Berggasse,
Betriebsbauland (Gallbrunn),
Birnzipf,
Carnuntumhof,
Dreifaltigkeitsplatz,
Feldgasse (Gallbrunn),
Feldgasse (Sarasdorf),
Friedhofgasse,
Friedhofgasse,
Gartenackerstraße,
Gartengasse,
Gemeindeweg,
Gärtnergasse,
Hauptstraße (Gallbrunn),
Hauptstraße (Sarasdorf),
Hauptstraße (Stixneusiedl),
Hauptstraße (Trautmannsdorf),
Hauswiesenweg,
Hermesweg,
Hintausgasse,
Kellergasse,
Kirchengasse,
Kirchenplatz (Gallbrunn),
Kirchenplatz (Stixneusiedl),
Kupfergasse,
Leithastraße,
Marktplatz,
Marktsiedlung,
Neubaugasse,
Neufeldergasse,
Ozeanstraße,
Prieklgasse,
Sarasdorferstraße,
Satzenweg,
Schulgasse,
Seeweg,
Siedlung (Trautmannsdorf),
Siedlung-Ost,
Sonnenweg,
Stiegelweg,
Teichgasse,
Tiefer Weg,
Trautmannsdorferweg (Gallbrunn),
Trautmannsdorferweg (Stixneusiedl),
Veropastraße,
Viehtrift,
Waslweg,
Weingartengasse,
Weingartenweg,
Wiener Straße (Gallbrunn),
Wiener Straße (Trautmannsdorf),

Orte in der Gemeinde
Gallbrunn,
Sarasdorf,
Stixneusiedl,
Trautmannsdorf an der Leitha,