historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Öblarn Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Öblarn Wolfsberg
Historisches Öblarn Perg
Historisches Öblarn Bad Ischl
Historisches Öblarn Hall in Tirol
Historisches Öblarn Thalgau

Geschichte Öblarn Eggerding
Geschichte Öblarn Flaurling
Geschichte Öblarn Jenbach
Geschichte Öblarn Unzmarkt-Frauenburg
Geschichte Öblarn Ferschnitz
Geschichte Öblarn Sieggraben
Geschichte Öblarn Bad Kreuzen
Geschichte Öblarn Henndorf am Wallersee
Geschichte Öblarn Weistrach
Geschichte Öblarn Waldbach
Geschichte Öblarn Empersdorf
Geschichte Öblarn Antau
Geschichte Öblarn Himmelberg
Geschichte Öblarn Pollham
Geschichte Öblarn Arbesbach
Geschichte Öblarn St. Peter am Kammersberg
Geschichte Öblarn
Geschichte Öblarn Golling an der Salzach
Geschichte Öblarn Neustift an der Lafnitz
Geschichte Öblarn Stainztal

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Anger
Asinger
Bach
Bärnpointner
Berger
Berghaus im Walchental
Edling
Einöder
Englitztalhütte
Forsthaus Walchenhof
Gasthaus zum Bergkreuz
Hafner
Kloiber
Kreister
Maderebner
Maindl
Mathildenalm
Moar zu Reitern
Murberger
Neubrand
Neubrandneralm
Ober-Altebner
Oberenglitztalalm
Ramertalalm
Rüpeter
Schattenberg
Schröck
Schupfenalm
Sixtenalm
Staber
Starzenhütte
Timmerl
Unter-Altebner
Walchen


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Öblarn.Geschichte.

Die Aufhebung der Grundherrschaften erfolgte 1848. Die Ortsgemeinde als autonome Körperschaft entstand 1850. Nach der Annexion Österreichs 1938 kam die Gemeinde zum Reichsgau Steiermark, 1945 bis 1955 war sie Teil der englischen Besatzungszone in Österreich. Im Sommer 2006 wurde der damalige Bürgermeister Anton Knerzl (BZÖ) mitsamt Gemeinderat von der Landesregierung abgesetzt. Seit Juli 2008 führt Franz Zach die Geschicke der Gemeinde.

Quellenangabe: Die Seite "Öblarn.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 23. März 2010 12:12 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.




Historisches Öblarn Moosdorf
Historisches Öblarn
Historisches Öblarn
Historisches Öblarn Neustadtl an der Donau
Historisches Öblarn Rohrbach bei Mattersburg
Historisches Öblarn Neidling
Historisches Öblarn Hirnsdorf
Historisches Öblarn Oberdorf am Hochegg
Historisches Öblarn Unterrabnitz-Schwendgraben


Öblarn.Geografie.

Öblarn liegt in der Expositur Gröbming im Bezirk Liezen im österreichischen Bundesland Steiermark. Katastralgemeinden sind Öblarn und Sonnberg.

Quellenangabe: Die Seite "Öblarn.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 23. März 2010 12:12 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Sonnberg, Öblarn,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Anger, Asinger, Bach, Bärnpointner, Berger, Berghaus im Walchental, Edling, Einöder, Englitztalhütte, Forsthaus Walchenhof, Gasthaus zum Bergkreuz, Hafner, Kloiber, Kreister, Maderebner, Maindl, Mathildenalm, Moar zu Reitern, Murberger, Neubrand, Neubrandneralm, Ober-Altebner, Oberenglitztalalm, Ramertalalm, Rüpeter, Schattenberg, Schröck, Schupfenalm, Sixtenalm, Staber, Starzenhütte, Timmerl, Unter-Altebner, Walchen,
Straßen im Gemeindegebiet

Orte in der Gemeinde
Sonnberg,
Öblarn,